Korthals Griffon vom Dorsberg

 

 

 

3 Stunden nach der Geburt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

                                                                                   *********

 

 

 

 

Am Ende der 1. Lebenswoche

 

 

   

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Ende der ersten Woche ist alles gesund und munter.

Die Welpen wachsen und gedeihen, alle Nabelschnüre sind bereits abgefallen, die Nabel verheilen gut.

Bobbi hat genug Milch für die hungrigen Mäulchen und kümmert sich sehr fürsorglich um ihre Kleinen.

Die saugen, schlafen, paddeln, pendeln und suchen Wärme und Nähe von Mutter und Wurfgeschwister.

Hin und wieder schimpft einer auch schon ordentlich, wenn Bobbi ihn auf den Kopf stellt beim Abschlecken oder die begehrte Zitze verteidigt werden muss.

Meist hört man aus der Kiste ein zufriedenenes, gieriges Schmatzen, aber auch Meckern, Piepsen, Fiepsen und Knurren.

Erinnert halt doch vieles an neun kleine Meerschweinchen auf ihrem Weg in die Welt ;)